Damon-System

Das Damon-System ist ein sogenanntes selbstligierndes System und eine innovative Weiterentwicklung für eine schonende Behandlung mit einer festsitzenden Apparatur (Zahnspange).

Damon-System Bracket

Ein stark vergrößertes Bracket

Das Damon-System arbeitet mit minimalen biologischen Kräften und schont somit das Gewebe und den Knochen. Der Tragekomfort ist im Vergleich zu herkömmlichen festsitzenden Apparaturen hoch, die Behandlungszeit zu den herkömmlichen Systemen ist wesentlich verkürzt.

Die Damon-Brackets werden mit einem Metallclip verschlossen und arbeiten mit einem einzigartigen Gleitmechanismus auf einem Metallbogen. Die Zahnbögen werden dabei optimal ausgeformt – auch extrem starke Engstände der Zähne können aufgelöst werden. Ein große Vorteil und von enormer Bedeutung, denn so müssen in den meisten Fällen keine Zähne mehr gezogen werden. Die Damon-System Brackets ermöglichen also eine diskrete und angenehme Zahnkorrektur. Sie sind leichter sauber zu halten – dies erhöht die Mundhygiene während der Zahnkorrektur erheblich. Zudem funktionieren sie ohne elastische Gummis, die eine beliebte Ansatzstelle für das Ansammeln von Plaque und andere Ablagerungen sind.

Für die oberen Frontzähne können sich unsere Patienten auch die sehr dezenten, zahnfarbenen Clear-Brackets einsetzen lassen – für ein unbeschwertes und offenes Lächeln.

Haben Sie Fragen?

Unsere kieferorthopädische Praxis ist Invisalign- und INSIGNIA-zertifiziert.

Copyright 2018 Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Dr. Regina Peter, Plochingen