KFO – fast unsichtbar!

Mit modernen kieferorthopädischen Behandlungsmöglichkeiten wie Keramik-Brackets oder Invisalign bieten sich gerade bei Erwachsenen sehr komfortable Behandlungmöglichkeiten.

Dezent und unauffällig

Patient mit Invisalign

Patient mit Invisalign

Bei der Behandlung mit Invisalign oder der Verwendung von Keramik-Brackets sind die nach außen sichtbaren Apparaturen dezent gehalten. Denn gerade Erwachsene legen aufgrund ihrer beruflichen und sozialen Situation einen besonders hohen Wert auf ästhetische und unauffällige Lösungen bei der Zahnregulierung.

Zum einen werden bei der Invisalign-Methode transparente Zahnschienen verwendet, die nahezu unsichtbar bleiben. Die Zahnschienen kommen ohne Metall aus und sind zudem herausnehmbar.

Zum anderen kann die Sichtbarkeit der Massnahmen durch sehr kleine Keramik-Brackets beim Damon System oder mit der Lingualtechnik, bei der die Brackets auf der Zahnrückseite verankert sind, gering gehalten werden.

Mehr erfahren

 

Unsere kieferorthopädische Praxis ist Invisalign- und INSIGNIA-zertifiziert.

Copyright 2017 Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Dr. Regina Peter, Plochingen